sexuelles VerlangenSexuelles Verlangen ist eine der Komponenten eines befriedigenden Sexuallebens. Ein aktives und befriedigendes Sexualleben beruht auf Verlangen als Motivation. Vor allem bei Frauen beginnt das Verlangen im Gehirn. Die Wissenschaft hat auch gezeigt, wie Sie Ihr Gehirn dazu bringen können, Ihren Körper mit Konditionierung zu erregen.

Wenn Sie an Konditionierung denken, fallen Ihnen wahrscheinlich Pavlovs klassische Konditionierungsexperimente mit Hunden ein, und das ruft sicherlich keine sexuellen Bilder hervor. Jedoch das gleiche Training, das Pavlov benutzte, um Hunde zum Sabbern zu bringen, wenn sie eine Essensglocke hörten [1] [2] kann in Ihrem Sexualleben verwendet werden.

Anmerkung: Ich habe diese in-depth-Analysen das wird aufdecken, wie gut Sie sind bei der Abgabe oraler sex und der Befriedigung der eigenen Mann. Es kann entdecken einige unbequeme Wahrheiten, oder Sie können entdecken, dass Sie bereits eine Königin geben blow jobs. Klicken Sie hier, um meinem schnellen (und schockierend genauen) "Blow Job Skills" Bewertung jetzt und finden Sie heraus, wie gut deine Blowjob-Fähigkeiten wirklich sind...

Sexuelle Konditionierung braucht einfach die Fähigkeit unseres Gehirns, zwei Dinge (das Läuten der Glocke und das Essen im Fall von Pavlovs Hunden) zu assoziieren, um ein Ergebnis zu erzielen (Speicheln). Ein sexyeres Beispiel könnte sein, jedes Mal den gleichen fetten Lippenstift zu tragen, wenn Sie mit Ihrem Mann herumalbern. Er verbindet diesen Rotton mit sexy Zeiten, und wenn Sie es zu einem Event tragen, nur weil es zu Ihrem Kleid passt, könnte sein Gehirn Schwierigkeiten haben, die beiden Ideen (Lippenstift und Sex) zu trennen.

Menschen und Tiere sind nicht so unterschiedlich, wenn es um sexuelle Konditionierung geht, wie Sie vielleicht denken. Menschen, insbesondere Männer, können dazu konditioniert werden, sexuelles Verlangen zu zeigen, und die gleiche Reaktion wurde bei Ratten gefunden [3]. Denken Sie jedoch daran, dass es einfacher ist, nichtmenschliche Tiere zu konditionieren [4].

Obwohl Pavlovs Experimente zielgerichtete Tests waren und Sie die gleichen Methoden verwenden können, um Ihre eigenen Ergebnisse zu erzielen, auf die wir gleich noch zurückkommen werden, ist die Konditionierung so effektiv, dass sie versehentlich durchgeführt werden kann. Ja, Sie haben richtig gelesen! Sie können sich selbst (oder Ihren Geliebten) versehentlich konditionieren. Wenn Sie jemals in einem Restaurant mit einer Klingel gearbeitet haben, reagieren Sie möglicherweise instinktiv auf das Hören von Klingeln.

Klassische Konditionierung und sexuelles Verlangen

sexuelle Konditionierung

Related: Wenn Sie möchten geben Sie Ihrem Mann back-arching, toe-curling, Schreien Orgasmen,, dass wird halten Sie ihn sexuell süchtig nach Ihnen, dann findest du diese in meinem privaten und diskreten newsletter. Sie lernen auch die 5 gefährlichen & "dumm" sex-Fehler, schalten Sie ihn aus, und wie Sie zu vermeiden. Holen Sie es hier.

Aber wie wirkt sich das auf Sex aus? Wenn Sie sich angewöhnen, etwas fast zur gleichen Zeit zu tun, wenn Sie Sex haben oder masturbieren, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie immer dann erregt werden, wenn dasselbe passiert, selbst in unangemessenen Situationen. Hier sind ein paar Beispiele von Reddit-Benutzern gemeldet:

  • Ein Paar hatte erstaunlichen Make-up-Sex, also würde sogar der Gedanke an einen Kampf dem Typen eine Erektion bescheren.
  • Ein Paar alberte immer herum, wenn der Vater der Frau den Raum verließ. Während er sich einen Film ansah, verließ der Schwiegervater das Zimmer für einen Snack. Der Typ wurde aufrecht.
  • Ein User brachte das Parfüm seiner Freundin mit Sex in Verbindung. Nachdem sie sich getrennt hatten, begann seine Schwester, das Parfüm zu benutzen, was zu unangenehmen Erektionen führte.
  • Die Leute wurden erregt, wenn eine Fernsehsendung oder ein Film auf den Bildschirm kam, weil sie oft mit der Show im Hintergrund herumspielten.
  • Leute, die unter der Dusche masturbieren, werden in jedem Wasser erregt, was Whirlpools und Pools unangenehm macht.
  • Eine Frau wurde nass, wenn ihr Freund ihr Handgelenk drückte, nachdem er einvernehmlich ihre Muschi geschlagen hatte, während er ihr Handgelenk drückte.
  • Menschen werden nur dann auf einen Orgasmus konditioniert, wenn sie sich bestimmte Arten von Pornos ansehen.
  • Ein Mann wurde erregt, als sein Partner seine Ohren berührte, obwohl seine Ohren keine signifikante erogene Zone waren. Erfahren Sie mehr über die erogenen Zonen Ihres Körpers.

Sexuelle Konditionierung – Männer gegen Frauen

sexuelle Erregung

Viele dieser Beispiele zeigen Männer, die Erektionen bekommen, was darauf hindeuten könnte, dass ein Mann leichter konditioniert wird, um sexuelles Verlangen zu verspüren, aber es ist möglich, dass sowohl Männer als auch Frauen sexuell konditioniert werden [5] [6]. Es könnte auch sein, dass Frauen vor dem Sex eher bestimmte Dinge tun – sich anziehen, eincremen, Haare oder Make-up machen usw. – und ihre Partner sich an diese Dinge gewöhnen.

Die Erektion eines Mannes ist auch ein sichtbareres Zeichen des sexuellen Verlangens als die körperlichen Reaktionen einer Frau. Tatsächlich zeigen Studien, dass Frauen sich geistig erregt fühlen können, wenn ihr Körper nicht unbedingt sexuelles Verlangen verkörpert, und das Gegenteil ist auch der Fall. Es gibt nur eine größere Diskrepanz zwischen geistiger und körperlicher Erregung zwischen den Geschlechtern.

Männer reagieren typischerweise empfindlicher auf sexuelle Reize als Frauen [7], also macht es Sinn, dass die sexuelle Konditionierung auch bei Männern einfacher wäre. Frauen verspüren normalerweise ein reaktives Verlangen – Erregung als Reaktion auf Aktivität. Dies ist einer der Gründe, warum das Vorspiel für guten Sex so wichtig ist (und Sie können sich die 22 besten Tipps zum Vorspiel in ansehen dieser Beitrag).

Forscher glauben auch, dass Menschen mit empfindlicherer Libido leichter sexuell konditioniert werden (einige Leute vermuten, dass die hohe Libido von Männern teilweise auf Konditionierung zurückzuführen ist [8]).

Related: Warum bin ich so geil?

Da Männer oft eine höhere Libido haben als Frauen, könnte dies eine Rolle spielen. Wenn Sie jedoch eine besonders hohe Libido haben, werden Sie möglicherweise leichter konditioniert, um sexuelles Verlangen zu verspüren. Stellen Sie sich Frauen vor, die jemals mit einer vibrierenden Zahnbürste masturbiert haben, nur um sich beim Zähneputzen erregt zu fühlen.

Nur weil Sie sexuelles Verlangen verspüren, heißt das natürlich nicht, dass Sie etwas dagegen tun wollen. Sie könnten erkennen, dass Ihre Erregung ein Symptom der sexuellen Konditionierung ist, und dann den Gedanken verdrängen. Oder Sie masturbieren, um mit dem Verlangen fertig zu werden, und fahren dann mit Ihrem Tag fort.

Quick Quiz: Tun Sie Geben Gute Blowjobs?

Wenn Sie neu hier sind, dann möchten Sie vielleicht nehmen Sie das quiz unten, um zu erfahren, wie gut Sie darin sind, zu geben oral sex und der Befriedigung der eigenen Mann. Sie können entdecken, dass Sie saugen (Wortspiel beabsichtigt), oder dass Sie bereits einen blow job queen.

Was ist, wenn Sie darauf konditioniert wurden, sexuelles Verlangen zu empfinden?

In den obigen Beispielen, in denen Menschen in unangemessenen Situationen körperlich erregt wurden, schämten sie sich und versuchten, ihre Erregung zu verbergen oder sogar den Kreislauf der Konditionierung zu durchbrechen. Können Sie das sexuelle Verlangen ausschalten und Ihr Gehirn neu verkabeln, sodass es nicht mehr auf den Reiz reagiert? Sicher!

Die Lösung: Gegenkonditionierung ist das, was Sie tun möchten. Du könntest das Eau de Cologne deines Ex mit etwas Unangenehmem wie einem Zahnarztbesuch in Verbindung bringen oder sogar ein Gummiband um dein Handgelenk reißen, wenn du feststellst, dass du mit sexuellem Verlangen reagierst. Sofern Sie kein Schmerzfan sind, könnte die letztere Methode sehr effektiv sein.

Für manche Menschen reicht es aus, an Dinge zu denken, die kontraproduktiv für die Erregung sind, um die Reaktion des sexuellen Verlangens zu unterbrechen. Wenn Sie sich also durch Cologne erregt fühlen, denken Sie vielleicht stattdessen an Ihre Großeltern.

Manche Menschen suchen nach Hypnose, um schlechte Gewohnheiten zu brechen; obwohl, das ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Ein Therapeut, insbesondere einer, der sich auf kognitive Verhaltenstherapie spezialisiert hat, kann von großem Nutzen sein, wenn Sie versuchen, sich aus dem Kreislauf zu befreien.

Wenn Sie nach dem Gefühl des Verlangens weiterhin sexuell stimuliert werden, verstärken Sie nur Ihre Konditionierung. Auch wenn es vielleicht nicht offensichtlich ist, kann das Schamgefühl und das Verstecken deiner sexuellen Konditionierung den Tabufaktor erhöhen, was es noch schwieriger macht, dich selbst zu konditionieren.

Möchten Sie die sexuelle Konditionierung ausprobieren?

Orgasmuskonditionierung

Andererseits haben Sie vielleicht gerade das Zusammenspiel zwischen Konditionierung und sexuellem Verlangen entdeckt. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Sie bereits zufällig darauf gestoßen sind und möchten dies erweitern, oder Sie haben aufgrund der Konditionierung vielleicht noch kein Verlangen verspürt. Wir haben ein paar Ideen, die Sie versuchen können, Ihren Mann zu konditionieren.

  • Spielen Sie vor dem Sex ein bestimmtes Lied.
  • Trage einen bestimmten Duft auf, wenn du Sex haben möchtest.
  • Herumalbern, wenn eine bestimmte Show oder ein Schauspieler/Schauspielerin im Fernsehen läuft.
  • Nimm deine Haare herunter oder stecke sie hoch, bevor du Sex hast.
  • Trage einen bestimmten Lippenstift auf, wenn du dich erregt fühlst, und beginne dann mit dem Sex.
  • Bewahren Sie ein bestimmtes Paar Stiefel oder Unterwäsche für die Tage auf, an denen Sie ficken möchten.
  • Verwenden Sie eine bestimmte Stimme, wenn Sie ihm sagen, dass er zum Orgasmus kommen soll. Irgendwann wird er in der Lage sein, zum Orgasmus zu kommen, auch wenn Sie es ihm nicht sagen, aber Sie benutzen einfach diese Stimme.

Um die Hypothese zu testen, müssen Sie diese Dinge natürlich wiederholt tun. Sie sollten auch sehen, ob es funktioniert, indem Sie den Stimulus (z. B. Duft oder Lippenstift) ohne die Belohnung durch Sex bereitstellen. Wenn Ihr Mann immer noch sexuelles Verlangen verspürt, hat die Konditionierung funktioniert.

Wenn es Ihr Partner ist, der Sie sexuell konditionieren möchte, können Sie ihn direkt hierher bringen, um diesen Artikel zu lesen. Dann kann er eine Methode wählen, um Sie so zu konditionieren, dass Sie auf Kommando sexuelles Verlangen verspüren.

Kein Partner? Kein Problem. Sie können es immer noch selbst ausprobieren; obwohl es weniger wahrscheinlich ist, alleine zu arbeiten. Das Spielen eines bestimmten Liedes beim Masturbieren, das Anzünden einer Kerze mit einem bestimmten Duft, das Anziehen Ihrer Lieblingswäsche oder sogar das Schließen der Jalousien können Teil der sexuellen Konditionierung werden.

Auch wenn Sie vielleicht nicht in der Lage sind, Ihren Geist zu konditionieren, werden Sie sich aufgrund Ihrer Vormasturbationsroutine, die die Stimmung bestimmt, wahrscheinlich erregter fühlen.

Lesen11 leistungsstarke Techniken, um sich geil zu machen

Konditionierung und Einwilligung

Sexuelle Konditionierung zu verwenden kann etwas Spaß machen, auf das Sie und Ihr Mann beide stehen, und Sie möchten diese Theorie vielleicht ohne sein Wissen testen. Auch wenn das alles Spaß machen mag, würden einige Leute diese Art von Praxis als bösartig empfinden und davon abraten.

Sie können Ihrem Mann die Idee der sexuellen Konditionierung vortragen, um zu sehen, wie er sich dabei fühlt. Wenn du deutlicher werden möchtest, kannst du ihm sagen, dass du es gerne versuchen würdest, ohne ihm genau zu sagen, was du vorhast. Er kann mitmachen, indem er versucht zu erraten, was der Stimulus ist, was bedeutet, dass Sie vielleicht ein paar Dinge hineintun sollten, um ihn in die Irre zu führen.

Sein Wissen könnte es schwieriger machen, ihn darauf zu konditionieren, sexuelles Verlangen zu empfinden. Die Konditionierung erfolgt jedoch so leicht, dass sie möglicherweise noch funktioniert.

Suchst du nach anderen Möglichkeiten, ihn geil zu machen? Entdecken das Geheimnis, um jeden Kerl geil zu machen. Sie können Aphrodisiaka auch gemeinsam genießen. Entdecken mehr.

Negative Konditionierung

wie man das sexuelle Verlangen steigert

Schließlich werden wir darüber sprechen, wie sexuelle Konditionierung zu einer trainierten Reaktion führen kann, aber nicht zu einer des sexuellen Verlangens. Wenn du zum Beispiel einen missbräuchlichen Ex hattest, könntest du dich ängstlich und krank fühlen, wenn du an jemandem vorbeigehst, der das gleiche Parfum trägt. Wenn er Sex auf eine bestimmte Art und Weise initiiert hat, wirst du dich vielleicht abgestoßen fühlen, wenn ein neuer Liebhaber diese Dinge tut, selbst wenn du diesen neuen Typen magst und möglicherweise sogar, wenn du magst, was er tut.

Opfer sexueller Übergriffe können auch konditioniert werden, was völlig verständlich ist. Wenn Sie das nächste Mal sexuell intim werden möchten, reagieren Sie möglicherweise anders als sonst, da alle sexuellen Aktivitäten mit diesem traumatischen Vorfall oder diesen traumatischen Vorfällen in Verbindung gebracht wurden. In diesen Fällen müssen Sie klar mit Ihrem Mann kommunizieren, was selbst in den besten Zeiten schwierig sein kann. Lesen Sie unsere Leitfaden zur sexuellen Kommunikation um diese Diskussion zu erleichtern.

Auch hier kann die Therapie entscheidend sein, um Ihre Konditionierung zu überwinden. Glücklicherweise können Sie ungewollte Konditionierung rückgängig machen.

Sexuelles Verlangen – mehr als nur Konditionierung

Sexuelle Konditionierung kann das sexuelle Verlangen verstärken oder sogar beeinträchtigen, aber es ist nicht das Ende aller Wünsche. Für den Anfang kann Ihre Biologie dazu führen, dass Sie sich mehr oder weniger wahrscheinlich erregt fühlen. Frauen in den Wechseljahren zum Beispiel sehen oft einen Rückgang der Libido.

RelatedSo beheben Sie einen niedrigen Sexualtrieb, der durch 6 häufige Probleme verursacht wird

Sowohl Depressionen als auch Medikamente, die zu ihrer Behandlung eingesetzt werden, können die Libido verringern, die Sie empfinden.

Der Status Ihrer Beziehung spielt auch eine wichtige Rolle bei der Begierde. Wenn Sie gestresst sind oder Ihre Beziehung steinig ist, sinken Verlangen und Erregung. Viele Menschen müssen sich verstanden, unterstützt und umsorgt fühlen, damit Erregung existieren kann. Wenn Ihre Beziehung das Problem ist, sollten Sie sich darauf als Kernproblem konzentrieren, bevor Sie versuchen, das sexuelle Verlangen zu steigern.

Die Erforschung des sexuellen Verlangens hat bewiesen, wie es durch Konditionierung, Medikamente und sogar Biologie beeinflusst werden kann. Sexuelle Konditionierung ist etwas, das Sie selbst ausprobieren können, also warum nicht ein lustiges Experiment auf die Beine stellen?

Das hört sich ein wenig verrückt, aber...

Ich will dich lehren, oral-sex-Techniken, die ich rief "sexuelle heroin", weil Sie sich jeder Mensch völlig und völlig süchtig nach Sie, etwas zu tun, nur mit Ihnen zu sein.

Diese geheimen oral-sex-Techniken, die Sie verwenden können, auf jeden Mann, geben ihn zurück-bogig, Körper-schütteln, Schreien Orgasmen so stark, dass er sich übergeben sich danach.

Wenn Sie in einer Beziehung, wo der "Funke" nicht mehr dort und würde gerne mehr Leidenschaft, Feuer und Intensität, dann möchten Sie vielleicht überprüfen Sie Sie heraus.

Einige Nebenwirkungen sind:

 

  • Mit einem Mann, der ständig sieht Sie, wie er will, rip-Ihr-Kleidung-off.
  • Andere Frauen sind immer eifersüchtig auf Ihre Beziehung und wie Ihr Mann Sie behandelt.
  • Ein Kerl, der macht Ausreden, um seine Freunde und bricht auf Sie, also kann er mehr Zeit mit dir verbringen.
  • Ein Mann, der kann nicht halten Sie seine Hände von Ihnen.
5/5